Der Generalist als Spezialist

Intensive Fortbildungswoche der Neuen Gruppe

In der ersten Februarwoche fand die erste interne Fortbildung der NEUEN GRUPPE in Olang, Südtirol statt. Das Thema der Fortbildung lautete „Der Generalist als Spezialist“. Die Teilnehmer erlebten eine intensive Woche mit vielseitigem fachlichem Input, kollegialen Diskussionen und sportlichem Ausgleich.

ski2 

Weiterlesen

Das Fortbildungsjahr 2020 der Neuen Gruppe eröffnet Dr. Frank Zastrow in Wiesloch bei Heidelberg!

02

Auf Initiative von Ernst Vöpel fand die erste Fortbildung dieses Jahres bei Frank Zastrow in Heidelberg statt. Nach einem bereits unterhaltsamen Begrüßungsabend am Donnerstag, ging es am Freitag morgen mit dem fachlichen Teil los. Um halb neun waren alle Teilnehmer munter in der Hotellobby versammelt und es erfolgte ein kurzer Bustransfer vom Hotel zur Praxis von Frank Zastrow in Wiesloch. Zusammen mit seinen beiden Kollegen Sebastian Kraus und Timo Pfeiffer begrüßte uns Frank in seinem ehemaligen Elternhaus und mittlerweile vollständig als Praxis genutzten Räumlichkeiten – ausgestattet mit einem OP, Aufwachraum, acht Behandlungszimmern, Meisterlabor und Fortbildungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Der Generalist als Spezialist

ski

In der ersten Februarwoche fand die erste interne Fortbildung der NEUEN GRUPPE in Olang, Südtirol statt. Das Thema der Fortbildung war „Der Generalist als Spezialist“. In der heutigen Zeit der zunehmenden Spezialisierung wird es immer wichtiger auf vielen zahnmedizinischen Spezifikationen auch als Generalist mit den Spezialisten der einzelnen Fachrichtungen sowohl praktisch als auch theoretisch „Schritt zu halten“ oder zu mindestens nicht zu weit „abzufallen“.

Weiterlesen

Jahrestagung der Neuen Gruppe 2019

Bericht von Dr. Lutz Häußermann und Dr. Mirko Pomerenke

Rote Ästhetik Heute 1. Tag des Kongresses

5Die Jahrestagung 2019 der neuen Gruppe widmet sich dieses Jahr der roten Ästhetik sowohl am natürlichen Zahn als auch bei Implantaten. Zu diesem Zweck ist es der „Neuen Gruppe“ wieder einmal gelungen hochkarätige Referenten aus ganz Europa einzuladen.

Der erste Tag des Kongresses ist der roten Ästhetik am natürlichen Zahn gewidmet. Weiterlesen

 

Praxistag bei Petra Gundlach – oder „Drei Männer im (Boden)See…“

Bericht von Maik Georg Pillich, Pinneberg

Um es vorab zu sagen: dieser Praxistag war herausragend in jeder Hinsicht und hat riesigen Spaß gemacht. Petra Gundlach ist für uns – die NEUE GRUPPE – eine große Bereicherung als Zahnärztin und als Freundin, vielen Dank!

Aber der Reihe nach: Alles begann für die beiden Bürgen Clemens Bargholz und Uli Konter auf dem Airport Helmut Schmidt in Hamburg. Kurz vor Abflug stieß ich im Check-in Bereich nach einer schnellen Begrüßung dazu und wir bestiegen die Maschine nach Zürich. Von dort ging es gemütlich mit dem Zug weiter nach Radolfzell, wo wir persönlich von Petra und ihrem Mann Matthias abgeholt und sehr herzlich willkommen geheißen wurden.

Weiterlesen

 

Interface Periodontology and Implantology — Limits and Borders of Therapy

Bericht von Nora el Shafi

Am verlängerte Wochenende vom 16.-18. Mai fand der Kurs „Interface Periodontology and Implantology – Limits and Borders of Therapy”, gehalten von Prof. Maurizio Tonetti und Dr. Sandro Cortellini in Florenz statt.

Im Fokus des dreitägigen Kurses, der kurzfristig in die Präxisräumlichkeiten von Dr. Cortellini in Florenz verlegt wurde stand die parodontale Regeneration.

Entscheidend für den Erfolg regenerativer Chirurgie ist neben der korrekten Indikationsstellung der Zeitpunkt des chirurgischen Eingriffs.
Nach der Diagnose einer parodontalen Erkrankung steht an erster Stelle die konservative Initialtherapie. Diese erfolgt in zwei Terminen mit einwöchigem Abstand. 

Weiterlesen

 

The spirit of the time in restorative dentistry

Bericht von Lutz Häußermann
Turin 20-23.Juni 2019

Schon zum wiederholten Mal ist die neue Gruppe zu Besuch bei Guiseppe Allais in Turin. Nicht nur die Erzählungen anderer Mitglieder sondern auch der Fakt, dass einige der Teilnehmer den Kurs nun schon mehrfach besuchen lässt mich mit hohen Erwartungen ins Flugzeug steigen

Die nächsten 3 Tage erfüllen und überbieten diese Erwartungen mit toller Zahnmedizin, einem wunderschönen Turin, exzellentem Essen und einem hervorragenden Gastgeber.

sylt-01

Weiterlesen

 

Frühjahrstagung der Neuen Gruppe 2019

Bericht von Theresa Begemann

sylt-01

Die diesjährige Frühjahrstagung fand im wunderschönen Hotel Severins auf Sylt statt. Nach der Mitgliederversammlung und dem Youngster-Treffen am Donnerstag traf man sich in der Strandoase zwischen den Sylter Dünen in gemütlicher Atmosphäre. Das Wetter zeigte sich zwar nicht von seiner besten Seite, erlaubte es uns dafür, am Strand Drachen steigen zu lassen.

Weiterlesen

 

Endodontie ist Teamarbeit

Bericht von Dr. Mirko Pomerenke

endo-03Bei wunderschönem, sonnigen Aprilwetter in Berlin hieß es nun schon zum zweiten Mal „Endodontie ist Teamarbeit“. Nach einem herzlichen Empfang durch die Referenten Dr. Jörg Schröder, Dr. Sebastian Riedel und Mario Müller Msc., sowie das gesamte Teams der endodontologischen Privatpraxis Berlin in den Räumlichkeiten der Health AG, sollte für die Teilnehmer ein zweitägiger Kurs mit vielen spannenden Fällen, tollen praktischen Übungen und zahlreichen Tipps und Tricks für die Praxis zu Hause starten. Nach kurzer Begrüßung durch Dr. Jörg Schröder und die Vorstellung des gesamten Teams ging es auch schon gleich los mit einem theoretischen Einstieg in die Materie.

Weiterlesen

 

Endodontie ist Teamarbeit

Bericht von Dr. Agnes-Sophia Stühmer

endo01

Fragt man Zahnmedizinische Fachangestellte, welches Wort sie mit einer Wurzelkanalbehandlung verbinden, entgegnet wohl der Großteil von ihnen: „uninteressant“ oder gar „langweilig“! Denn ab und zu darf die Assistenz zwar die Natriumhypochlorid-Lösung aufziehen und diese auch wieder absaugen, aber ansonsten macht doch die Mehrheit von Zahnärzten die Wurzelkanalbehandlung weitgehend komplett selbstständig. Denn Kofferdam vorbereiten, Instrumente vom Tray nehmen, Hand- und maschinelle Feilen auf entsprechende Arbeitslänge einstellen, etc. sind nun mal Aufgaben des Zahnarztes. Oder etwa nicht?

Weiterlesen