Teilnehmer-
wettbewerb

„Schöne Zähne“

FÜR KREATIVE ZAHNÄRZTE
UND ZAHNTECHNIKER

hier »

WEIßE ÄSTHETIK

– Patientenwunsch, Behandlungsverfahren, Paradigmenwechsel

BERLIN 15.-17. NOVEMBER 2018

52. JAHRESTAGUNG DER NEUEN GRUPPE – HOTEL ADLON

 

rbLiebe Freunde und Gäste der NEUEN GRUPPE,

Begeisterung für schöne Zähne teilen wir seit jeher in unserer ­Vereinigung.
Wie lassen sich die Wünsche unserer Patienten und der medizi­nische Nutzen mit aktuellen Methoden am besten umsetzen?
Komposit oder Keramik, bleichen oder infiltrieren – wie ­invasiv ­müssen wir heute sein, um das individuelle Optimum zu erreichen?
Feiern Sie mit uns ein Fest der weißen Ästhetik im Herzen Berlins, mit packenden Vorträgen und Seminaren, exzellenten Referenten und einem besonderen Rahmenprogramm!

Zeigen Sie uns, wofür Sie sich in der weißen Ästhetik ­begeistern im Rahmen eines Fotowettbewerbs und ­gewinnen Sie für sich und Ihre Patienten!
Ich freue mich auf Sie zur 52. Jahrestagung 2018 im Berliner Hotel Adlon.

Herzlichst,
Ihr

Dr. Raphael Borchard
Präsident 2018/2019

 

Hotel Adlon Berlin

 

TAGUNGSORT: Hotel Adlon Berlin

Unter den Linden 77, 10117 Berlin

NEUE GRUPPE Jahrestagung 2018 Referenten

Vorkongress 6 Fortbildungspunkte
Donnerstag, 15. November 2018

09:00–15:00 Workshop 1 Prof. Dr. Thomas Attin, Zürich: Das Erosionsgebiss – Ätiologie, Prävention und Rehabilitation mit direkter Adhäsivtechnik

 

09:00–15:00 Workshop 2 Prof. Dr. Gabriel Krastl, Würzburg: Perfekte Frontzahnästhetik nach Trauma

 

10:30–11:00 Kaffeepause

12:30–13:30 Mittagspause

 

16:00–17:30 NEUEN GRUPPE Mitgliederversammlung
Parallel Youngstertreffen

 

19:00–24.00Begrüßungsabend – REICHSTAGSKUPPEL, Restaurant Käfer,
Platz der Republik 1, 11011 Berlin,
inkl. Speisen und Getränke.
Ausweisdokument für den Einlass erforderlich

Hauptkongress 15 Fortbildungspunkte
Freitag, 16. November 2018

08:25Dr. Raphael Borchard, Münster: Eröffnung und Begrüßung

08:30PD Dr. Alexander Welk, Greifswald: Ästhetik 2018: Non- und mikro-invasive Zahnfarbkorrekturen als Alternative zu restaurativen Maßnahmen

10:00Dr. Uwe Blunck, Berlin: Adhäsion 2018: Oberflächenbearbeitung, Materialien, Fehlervermeidung. Vorbehandlung von Restaurationsoberflächen zur adhäsiven Befestigung oder zur intraoralen Reparatur

10:45Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung

11:15Dr. Uwe Blunck, Berlin: Adhäsion 2018… Fortsetzung

12:00Ulf Krueger-Janson, Frankfurt am Main: KOMPOSIT @ ITS BEST – konstruktive Impulse für die Frontzahnästhetik

13:00 Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung

14:00Dr. Dieter Reusch, Westerburg: Okklusale Rehabilitationen – minimalinvasiv, funktionell, ästhetisch – auch bei bruxierenden Patienten?

15:30Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung

16:00Prof. Dr. Wael Att, Boston/USA: Weiße Ästhetik in der dento-fazialen Rehabilitation: aktueller Workflow an Zähnen und Implantaten

17:30Diskussion

19:00 – 24:00Festabend im HOTEL ADLON, Unter den Linden 77, 10117 Berlin;
inkl. Menü, Getränke & Tanz

Samstag, 17. November 2018

09:00Dr. Mauro Fradeani, Pesaro/Italien: The Prosthetic Revolution.
1. Treatment plan: from a traditional to a digital approach *

11:00Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung

11:30Dr. Mauro Fradeani, Pesaro/Italien:
2. how to reach an optimal esthetic and functional result *

13:00 Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung

14:00Dr. Mauro Fradeani, Pesaro/Italien:
3. The MIPP: Minimally Invasive Prosthetic Procedure *

15:45Diskussion

16:00Präsentation der Wettbewerbsgewinner, Einladung 2019, Verabschiedung

*Vortrag in englischer Sprache

 

pdficonAnmeldeflyer als PDF »

 

KOSTEN

WORKSHOP 1 – 15.11.2018
Bei Anmeldung bis 01. August 2018
Mitglieder, Kandidat, Mitglieder DGÄZ (mit Nachweis) € 290,-
Nichtmitglieder € 350,-
Inaktive MG, Youngster, Studenten (mit Nachweis) € 220,-
(begrenzte Teilnehmerzahl)
danach
Mitglieder, Kandidat € 390,-
Mitglieder DGÄZ (mit Nachweis), Nichtmitglieder € 420,-
Inaktive MG, Youngster, Studenten (mit Nachweis) € 290,-
(begrenzte Teilnehmerzahl)

WORKSHOP 2 – 15.11.2018
Bei Anmeldung bis 01. August 2018
Mitglieder, Kandidat, Mitglieder DGÄZ (mit Nachweis) € 290,-
Nichtmitglieder € 350,-
Inaktive MG, Youngster, Studenten (mit Nachweis) € 220,-
(begrenzte Teilnehmerzahl)
danach
Mitglieder, Kandidat  € 390,-
Nichtmitglieder, Mitglieder DGÄZ (mit Nachweis) € 420,-
Inaktive MG, Youngster, Studenten (mit Nachweis) € 290,-
(begrenzte Teilnehmerzahl)

KONGRESS 16.-17.11.2018
Bei Anmeldung bis 01. August 2018
Mitglieder, Kandidat, Mitglieder DGÄZ (mit Nachweis) € 590,-
Nichtmitglieder € 690,-
Inaktive MG, Youngster, Studenten (mit Nachweis) € 350,-
danach
Mitglieder, Kandidat € 690,-
Nichtmitglieder, Mitglieder DGÄZ (mit Nachweis) € 790,-
Inaktive, MG Youngster, Studenten (mit Nachweis) € 450,-

Tageskarte Freitag oder Samstag Fr. € 420,- Sa. € 420,-

RAHMENPROGRAMM
Begrüßungsabend im Reichstagskuppel, Restaurant Käfer
15.11.2018
Tickets à 130,- €
inkl. Speisen und Getränke
Ausweisdokument ist mitzuführen, Vorname, Name und Geburtsdatum wie im Ausweis angegeben (zwingend erforderlich!) gesonderter Eingang, begrenztes Platzangebot

Festabend im HOTEL ADLON,
16.11.2018
inkl. Menü, Getränke & Tanz
Tickets à 160,- €
Für Youngster Tickets à 80,- €

 

HOTEL

Unter dem Stichwort „NEUE GRUPPE“ können Sie im Hotel Adlon Zimmer aus einem begrenzten Kontingent abrufen:
Tel.: +49 30 2261 1111
E-Mail: reservation.adlon@kempinski.com
EZ: 260,00 € inkl. Frühstück
DZ: 290,00 € inkl. Frühstück
Abrufdeadline: 15.09.2018

Alternative:
Grimm’s Hotel am Potsdamer Platz
Flottwellstrasse 45
10785 Berlin
Tel.: +49 30 25 800 80
E-Mail: potsdamer-platz@grimms-hotel.de,
www.grimms-hotel.de

 

ng-onlineanmeldung

 

pdficonAnmeldeflyer als PDF »

 

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

boeld communication GmbH
Adlzreiterstr. 29 · 80337 München
Tel. +49 (0)89-18 90 46-0
Fax +49 (0)89 18 90 46 16

 

Preise inkl. 19 % MwSt.

Anmeldebedingungen

  • Die Preise verstehen sich inklusive Pausenkaffee und Mittagsimbiss.
  • Für Hochschulassistenten, Youngster und inaktive Mitglieder werden Sonder – konditionen angeboten. Diese können jedoch nur in Anspruch genommen werden, wenn dem Veranstalter zusammen mit der Reservierung ein entsprechender Nachweis erbracht wird. Dies gilt ebenfalls bei der Online-Buchung.
  • Die Anmeldung kann nur bei gleichzeitiger Übersendung der Teilnahmegebühren erfolgen.
  • Anmeldeschluss ist der 11.11.2018. Anmeldungen nach dem 11.11.2018 sind nur noch vor Ort und nach Verfügbarkeit möglich.
  • Bei Stornierung der Teilnahme bis zum 14.09.2018 wird eine Bearbeitungs gebühr in Höhe von EUR 50,00 pro Teilnehmer erhoben, danach erfolgt keine Erstattung.
  • Sollten Sie besondere Wünsche bezüglich der Rechnungslegung haben, teilen Sie uns diese bitte bei Anmeldung mit. Änderungen bereits fakturierter Rechnungen sind nicht mehr möglich.
  • Den Preisen liegen die Tarife der Leistungsträger sowie die derzeit gültige Mehrwertsteuer in Höhe von 19% zugrunde. Änderungen, die sich unserer Einfluss nahme entziehen, bleiben ausdrücklich vorbehalten.
  • Für das wissenschaftliche Programm zeichnet die wissenschaftliche Leitung verantwortlich. Programmänderungen vorbehalten.
  • Mündliche Nebenabreden haben ohne schriftliche Bestätigung keine Gültigkeit.
  • Bei Buchung des Begrüßungsabends im Reichstagsgebäude ist eine Mit nahme eines Reisepasses oder Peronalausweises zwingend erforderlich. Sollten die Angaben in der Registrierung nicht mit den Angaben auf dem Ausweisdokument übereinstimmen, kann der Zugang zum Deutschen Bundestag nicht garantiert werden. In diesem Fall kann auch keine Erstattung der Teilnahmegebühren erfolgen.
  • Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin zu stornieren, falls Umstände eintreten, die die Durch führung der Veranstaltung nicht ermöglichen.

Unsere AGBs finden Sie hier